Madame Rosa

Madame Rosa

Nächste Termine

24. September 2017
"Kasper in der Wassertonne"
8. Oktober 2017
"Kasper in der Wassertonne"
9. Oktober 2017
" Spinngeschichten"
22. Oktober 2017
"Häschen im Rappelpappelwald"

zum Terminkalender


Madame- Rosa- Programme

"Madame Rosas freche Geschichten"

Sagen, Märchen und Geschichten der Heide- und Teichlandschaft

Madame Rosa feierte ihren 130. Geburtstag in einem Rhododendrongarten. Wer so alt ist, kennt viele Geschichten und muss sie alle brühwarm weitererzählen.
Wohin verstecken Nixen ihre Liebhaber?
Was ist komischer die gurrende Taube oder der Märchenprinz?
Welche Farbe haben die Absätze einer guten Köchin und wie gelingt es der Rauhen Else sich einen Mann zu angeln?
Madame Rosa steht für witzige, charmante Unterhaltung. Sie trägt immer einen langen Rock, einen breitkrempigen Hut und ihre Handtasche unterm Arm.

Zu ihrer freundlichen Kenntnisnahme:
Dieses Programm gibt es als Variante mit musikalischer Begleitung von Sänger und Gitarristen Carl Thiemt.
Es eignet sich für abendfüllende Veranstaltungen, Firmen- Auftritte und gemütliche Familienfeiern,
Dauer variabel.







"Die Sagenhafte alte Straße"

Madame Rosas Reisebericht, unterhaltsam, charmant, witzig, bildend

Die alte Königsstraße -via regia- zieht sich quer durch Deutschland und Europa. Madame Rosa und ihr Reisebegleiter, ein Fuchs, begeben sich auf die 4500 km lange Reise von Kiew nach Santiago de Compostela.
Es werden Geschichten aus der Ukraine, Polen, Deutschland, Frankreich und Spanien aufgegriffen und in Szene gesetzt.
Gespielt wird aus dem Stehgreif, mit Puppen, Masken und Objekten, um dem Geheimnis dieser Straße quer durch Europa auf die Spur zu kommen: Was eint Europa?  


              

Das Projekt wurde durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen gefördert und mit dem Partnerlabel der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden versehen.

Spieldauer: 70 Minuten

  
  
  

  


Interessante Links